Select Language:
rimini

Die Täler des Weins und der Geschichten am TTI-Workshop in Rimini

Die 16 Gemeinden des Westens und Oberlandes der Provinz von Vicenza werden am bedeutenden Tourismus-Workshop „Travel Trade Italien“ teilnehmen, der vom 17. bis 19. Oktober in Rimini stattfindet. Das Event, das jedes Jahr über 60 Länder vereint und mehr als 1000 Aussteller empfängt, wird die Gelegenheit sein, die „Täler des Weins und der Geschichten“ zu präsentieren und das touristisch-önologische Angebot des Gebiets zu promoten. Ein vielfältiges Angebot, das sich nicht nur durch das bedeutende önologische Reichtum, sondern auch durch zahlreiche landschaftliche und kulturelle Attraktionen auszeichnet, die in allen beteiligten Gemeinden verstreut sind: Arzignano, Castelgomberto, Chiampo, Cornedo Vicentino, Gambellara, Isola Vicentina, Malo, Montebello Vicentino, Montecchio Maggiore, Monteforte d’Alpone, Montorso Vicentino, San Vito di Leguzzano, Schio, Sovizzo, Trissino, Zermeghedo.
Der Travel Trade Italien-Workshop findet innerhalb der 50. Internationalen Tourismus-Messe (TTG Treffen) statt, der bedeutendsten dem Tourismus gewidmeten Veranstaltung. Es handelt sich daher um einen Termin, den man nicht verpassen darf, um die wichtigsten Neuheiten der Tourismus-Branche kennen zu lernen und den jeweiligen Experten zu präsentieren, die sich auf der Messe treffen, um Beziehungen aufzubauen und neue Strategien zu entwerfen.

Für mehr Informationen: ttiworkshop.it